Der heroesMACHER-Club sieht einen souveränen Champions League Sieg

Tolle Stimmung beim Auftaktevent

Gleich doppelt Grund zum Feiern gab es beim Auftaktevent des heroesMACHER-Clubs in der Bayreuther Oberfrankenhalle. Mit insgesamt 55 Teilnehmern durfte man sich einer super Resonanz seitens der Partner freuen, die sich zu diesem ersten Event im VIP-Raum der Oberfrankenhalle eingefunden hatten und am Ende sogar einen Champions League Heimsieg der HEROES OF TOMORROW bejubeln durften.

Nach der offiziellen Begrüßung durch Thorsten Bornhak, Geschäftsführer der Benefactor GmbH, sowie von Christian Frank und Tomas Kanovsky aus dem Marketing von medi bayreuth, ging es für die Mitglieder des heroesMACHER-Clubs auf eine exklusive Hallenführung. Neben dem Gang durch die Mixed Zone ging es auch hinein in den Pressekonferenz-Raum, wo so mancher die Gelegenheit nutzte, um sich kurzzeitig auf die Plätze der Coaches und Spieler zu setzen.

Im Anschluss konnte sich vor dem Champions League Spiel nochmals gestärkt werden. Hierfür war mit einem reichhaltigen Buffet in der Il Vigneto-Lounge gesorgt und so konnte das Team von Head Coach Raoul Korner mit Volldampf angefeuert werden. Wen wundert es da, dass medi letztlich einen deutlichen Heimsieg einfahren konnte?

Thorsten Bornhak: „Das war Wahnsinn. Die Beteiligung war enorm hoch und das zeigt, wie gut der heroesMACHER-Club angenommen wird und wie sehr Bayreuth mit medi verbunden ist. Der deutliche Sieg war das i-Tüpfelchen auf dem rundum gelungenen Abend.“

Ihr heroesMACHER-Club

Kontakt:
heroesMACHER-Club 
Andre Ebel
Telefon: 0921 168 000 72
E-Mail: heroesmacher-club@medi-bayreuth.de