Foto: Ochsenfoto

Head Coach Raoul Korner über die NEUEN im Team - 4/7

Weiter geht es mit unsere neue Nummer 12 ... Hassan Martin

Im vierten Teil unserer Serie blickt Head Coach Raoul Korner heute auf seinen neuen Big Man. In der vergangenen Saison spielte er noch in Japan. Jetzt ist er einer der HEROES OF TOMORROW: Hassan Martin.

Head Coach Raoul Korner über Hassan Martin:

“Hassan ist mir in der Summer League aufgefallen, da er zwar kleiner war als die meisten anderen Center dort, aber in Sachen Physis, Athletik und Energie, die er aus Spielfeld gebracht hat, den meisten Spielern dort haushoch überlegen war. Da ihm ca. zehn Zentimeter an Körpergröße fehlen, um für die NBA wirklich interessant zu sein, habe ich versucht ihn von Bayreuth zu überzeugen. Nicht ganz so einfach, aber da er von derselben Agentur wie Gabe York kommt und die ja wissen, dass man ganz gut daran tut, seine europäische Rookie-Karriere in Bayreuth zu starten, hat es geklappt. Hassan liefert einen nahezu perfekten Counterpart zu Andi, der sehr gut gegen die klassischen Center zu stellen ist. Hassan dagegen passt besser zu denen physischen und athletischen Centern mit einem tieferen Körperschwerpunkt. Gegen diese Booker-Typen hatten wir in der letzten Saison immer unsere Probleme. Diesen Part wird Hassan nun übernehmen.”

Foto: GMK - Lena Remmert