Shake hands unter Geschäftsführern: Rolf Beyer (Brose Bamberg, li.) und Philipp Galewski (medi bayreuth, re.)

Heroes Of Tomorrow müssen erstes BCL-Heimspiel in Bamberg austragen

medi bayreuth startet freien Verkauf der Champions League Dauerkarte

Eine Woche vor dem Start der Saisonvorbereitung beginnt medi bayreuth heute mit dem freie Dauerkartenverkauf für die Spiele der Heroes Of Tomorrow in der Basketball Champions League. Unter www.tickets.medi-bayreuth.de können die Karte für die sieben Heimspiele (siehe unten) der Heroes Of Tomorrow ab sofort online gebucht werden. Natürlich ist die Dauerkarte auch in der Geschäftsstelle erhältlich.

Oberfrankenhalle leider belegt

Nach der Veröffentlichung des Spielplans der Basketball Champions League musste man bei medi bayreuth leider feststellen, dass die Oberfrankenhalle für das erste Heimspiel am 17./18. Oktober gegen Straßburg aufgrund einer langfristigen Belegunng nicht zur Verfügung steht. Eifrig wurden verschiedenste Möglichkeiten wie zum Beispiel eine Terminverlegung oder auch ein Tausch des Heimrechts geprüft. Da aber weder das eine noch das andere in Betracht kam, musste eine andere Lösung gefunden werden, so medi Geschäftsführer Philipp Galewski. “Natürlich waren wir wenig begeistert darüber, nicht in der Oberfrankenhölle spielen zu können. Man muss solche Gegebenheiten dann aber als neue Chance sehen. In diesem Zusammenhang möchte ich mich recht herzlich bei Rolf Beyer und Brose Bamberg bedanken, die uns hier tatkräftig unterstützt haben. Ich hoffe, dass uns möglichst viele Fans in die Brose Arena begleiten und wir dann auch einmal in Bamberg einen Sieg feiern können”, so Galewski weiter.

Auch Bamberg musste schon mal ausweichen - und zwar nach Bayreuth

Im Viertelfinale des BBL-Pokals mussten die Bamberger 2012 nach Bayreuth ausweichen. Die Halle in Bamberg war damals durch die Davis Cup Partie zwischen Deutschland und Argentinien belegt, so dass die Bamberger ihr Spiel gegen die Artland Dragons Quakenbrück in der Oberfrankenhalle austragen mussten. Der Ortswechsel erwies sich damals nicht als Nachteil, denn die Bamberger siegten unter der Regie des heutigen Bundestrainers Chris Fleming mit 79:65 und zogen ins Final Four ein.

Ticketpreise in der Übersicht (Dauerkarte BCL 2017/18)

 

Kat. I

Kat. II

Kat. II

sichtbe.

Kat. IIIa

Kat. III

Kat. IV

Kat. V

Stehplatz

Preis

Preis

Preis

Preis

Preis

Preis

Preis

Erwachsen

169,00 €

134,00 €

112,00 €

112,00 €

92,00 €

75,00 €

69,00 €

Ermäßigt

109,00 €

99,00 €

92,00 €

72,00 €

62,00 €

59,00 €

Kind

96,00 €

89,00 €

79,00 €

61,00 €

59,00 €

54,00 €

 

Die Champions League Heimspiele von medi bayreuth

Mi. 18.10.17        20:00 Uhr    gegen. SIG Strasbourg    Brose Arena Bamberg

Di. 07.11.17        20:30 Uhr    gegen Qualifikant A        Oberfrankenhalle

Mi. 06.12.17        20:00 Uhr    gegen AEK Athen        Oberfrankenhalle

Mi. 13.12.17        20:00 Uhr    gegen Qualifikant B        Oberfrankenhalle

Mi. 10.01.18        20:00 Uhr    gegen Olimpija Ljubljana    Oberfrankenhalle

Mi. 17.01.18        20:30 Uhr    gegen Banvit Bandirma    Oberfrankenhalle

Mi. 31.01.18        20:00 Uhr    gegen Reyer Venedig        Oberfrankenhalle