HFO Telecom bleibt Premium-Partner von medi bayreuth

Telekommunikationsanbieter verlängert Sponsoring um zwei weitere Spielzeiten

Die HFO Telecom und medi bayreuth gehen weiter gemeinsame Wege. Der nordbayerische Telekommunikationsanbieter wird sein Sponsoring-Engagement beim Basketball-Erstligisten, das er im Herbst letzten Jahres begonnen hat, fortführen. Auf diese Weise möchte die HFO die sehr positive Entwicklung der „Heroes Of Tomorrow“ in den kommenden beiden Spielzeiten unterstützen.
Das HFO-Logo mit dem „Wir. Bei Dir“-Slogan wird wie in den letzten Monaten auch in den Spielzeiten 2017/2018 sowie 2018/2019 im Mittelkreis der Spielfläche in der Bayreuther Oberfrankenhalle zu sehen sein. Zudem werden sich die Spieler in Shirts mit dem HFO-Logo aufwärmen. So ist das bundesweit agierende Telekommunikationsunternehmen sowohl bei den Heim- als auch bei Auswärtsspielen vertreten.

Für die Verlängerung des Sponsorings gibt es, so das Unternehmen, mehrere Gründe. Zum einen die Parallelitäten zwischen medi bayreuth und dem ALL IP-Spezialist HFO. Beide wachsen kontinuierlich sowie gesund und stärken so ihre Position in einem herausfordernden Markt. Zum anderen ist es die überaus positive sportliche Entwicklung, die der Basketball-Erstligist in den letzten zwölf Monaten vollzogen hat: Als Tabellenvierter qualifizierte sich das Team von Head Coach Raoul Korner nach einer überragenden Hauptrunde zum ersten Mal nach seinem Aufstieg in die easyCredit BBL für die Playoffs. Drittens identifiziert sich auch die HFO mit den Werten und Gedanken des Sports: Leistung, Teamgeist, Erfolg aber natürlich auch Fair Play sind Grundpfeiler der Unternehmensphilosophie. Schließlich ist die HFO generell ein Partner des Sports und unterstützt auch andere Teams in der Region, heißt es in einer Pressemeldung des Unternehmens.

„All das zusammengenommen, ist die Fortführung der Partnerschaft mit medi bayreuth fast logisch“, sagt HFO-CEO Achim Hager. „Ich freue mich schon jetzt auf die nächste Saison mit vielen packenden Spielen dieses jungen, begeisternden Teams mit Gänsehaut-Atmosphäre in der Oberfrankenhalle.“

“Wir sind stolz, dass die HFO Telecom dem Bayreuther Basketball auch die kommenden zwei Jahre als Premium Sponsor erhalten bleibt. Es ist schön zu sehen, wie viele Gemeinsamkeiten sich in erfolgreichen Unternehmen und unserer Profimannschaft finden lassen. Dass sowohl der Basketballsport als auch die Spielweise unseres Teams, kombiniert mit den von unseren Heroes Of Tomorrow gelebten Tugenden der HFO Telecom eine perfekte Basis für ein beidseitig erfolgreiches Sponsoring bieten, ist uns eine Freude“, erklärte medi bayreuth-Geschäftsführer Philipp Galewski.

Fotos: Christian Haberkorn