medi Bayreuth – Jake Odum verläst medi Bayreuth

Jake Odum verlässt medi bayreuth und wechselt nach Würzburg

Jetzt steht es fest: Jake Odum bleibt in der Basketball Bundesliga und wird in der kommenden Saison nach Bayreuth zurückkehren. Allerdings nur einmal und dann im Trikot der s.Oliver Baskets Würzburg.

Jetzt steht es fest: Jake Odum bleibt in der Basketball Bundesliga und wird in der kommenden Saison nach Bayreuth zurückkehren. Allerdings nur einmal und dann im Trikot der s.Oliver Baskets Würzburg. Wie die Unterfranken heute bekannt gaben, unterschrieb der 25-jährige US-Amerikaner einen Einjahresvertrag und wird dort die Nachfolge von Dru Joyce im Spielaufbau übernehmen. 

Odum war erst vor der abgelaufenen Spielzeit von PAOK Saloniki nach Bayreuth gewechselt, wo er als Starter in allen 34 Spielen im Schnitt für 34:43 Minuten auf dem Parkett stand. Mit 14,3 Punkten pro Partie avancierte er zum besten medi-Punktsammler der Saison. Auch bei den Assists (5,7 ApP.) sowie der Effektivität (16,2) führte er das Team der Heroes Of Tomorrow an.