medi Bayreuth – Raoul Korner ist neuer Headcoach und Stäubli verlängert Sponsoring

Raoul Korner neuer Head Coach / Stäubli verlängert Sponsoring

Das Spekulieren hat ein Ende: Der neue Head Coach von medi bayreuth heißt Raoul Korner. Der 42-jährige Österreicher kommt von den Basketball Löwen Braunschweig, wo er die letzten drei Jahre als Head Coach sowie in den beiden abgelaufenen Spielzeiten zudem auch als Sportdirektor tätig war.

Das Spekulieren hat ein Ende: Der neue Head Coach von medi bayreuth heißt Raoul Korner. Der 42-jährige Österreicher kommt von den Basketball Löwen Braunschweig, wo er die letzten drei Jahre als Head Coach sowie in den beiden abgelaufenen Spielzeiten zudem auch als Sportdirektor tätig war.

Als Hauptbeweggrund für seinen Wechsel zu medi bayreuth nannte der gebürtige Wiener die vielversprechende Perspektive am Basketballstandort Bayreuth: “Ich halte medi bayreuth für eine sehr ehrgeizige Organisation, die mir in den Gesprächen auch immer zu verstehen gegeben hat, was man in den nächsten Jahren in Bayreuth bewegen möchte. Ich persönlich glaube, dass in der Organisation noch unheimlich viel Potential schlummert und ich freue mich riesig darauf mitzuarbeiten, eben genau dieses Potential hervorzubringen.”

 

Raoul Korner erhält in Bayreuth einen Zweijahresvertrag mit der Option auf eine dritte Spielzeit.  

 

Im Rahmen der Präsentation des neuen Trainers konnte medi Geschäftsführer Philipp Galewski zudem eine weitere perspektivische Vertragsunterzeichnung bekannt geben. Das in Bayreuth ansässige Unternehmen Stäubli hat sein Engagement verlängert und wird auch die kommenden zwei Jahre einer der Top Ten Sponsoren des Basketball Bundesligisten bleiben. Die Spiele der Heroes Of Tomorrow, so Geschäftsführer Heinz Maisel, bieten dem Unternehmen eine ideale Plattform, sowohl in der Halle als auch über die verschiedensten medialen Kanäle tausende Zuschauer mit dem Namen des Unternehmens in Berührung zu bringen und so natürlich auch leichter qualifizierte Mitarbeiter zu akquirieren.

Der 1892 gegründete Schweizer Konzern Stäubli ist mit 4.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 25 Länderstandorten und mit Vertretungen in mehr als 50 Ländern aktiv. Mit den drei Geschäftsbereichen Connectors (industrielle Mono- und Multikupplungen), Robotics (Robotersysteme) und Textile (Textilmaschinen) ist Stäubli ein weltweit führender Industriepartner für hochentwickelte Mechatronik-Technologien.