Foto: Ochsenfoto

Tomas Kanovsky folgt großer Herausforderung nach Österreich

Leiter Marketing, Vertrieb & Hospitality verlässt medi bayreuth

Tomas Kanovsky, Leiter Marketing, Vertrieb & Hospitality bei den HEROES OF TOMORROW, verlässt medi bayreuth in Richtung Österreich.

Wie der 48-Jährigen berichtet, wurde ihm eine leitende Position angeboten, welche für ihn eine neue und tolle Herausforderung darstelle. Trotz seiner großen Verbundenheit und Liebe zum Basketball Standort Bayreuth, konnte er diese Chance auch nach langem Überlegen schlicht und ergreifend nicht ausschlagen. Kanovsky wechselt nach Österreich, wo er dem Basketballsport erhalten bleiben wird und ab 1. Juni in Wien beim Österreichischen Basketball Verband die Position des General Managers besetzt.

Seit 2015 zählte Tomas Kanovsky zum Back-Office-Team von medi bayreuth. Hier kümmerte er sich mit großem Engagement um den Vertrieb. Seit 1. Juli 2018 war er als Leiter Marketing, Vertrieb & Hospitality bei den HEROES OF TOMORROW beschäftigt. Neben dem Profiteam war ihm aber auch immer der Bayreuther Basketball Nachwuchs sehr wichtig, in dem er sich als Vizepräsident der TenneT young heroes ebenfalls engagierte.

medi bayreuth Geschäftsführer Björn Albrecht sowie die gesamte Organisation bedanken sich bei Tomas Kanovsky und wünschen ihm in seiner neuen Position viel Erfolg und alles Gute.

Die durch den Weggang Kanovskys entstandene Lücke wird man bei medi bayreuth schnellstmöglich schließen. Die Stelle wird öffentlich ausgeschrieben.