Fotos: Lena Remmert / GMK

easyCredit Basketball Bundesliga lädt am Samstag zum ALLSTAR Day nach Trier

John Dieckelman, Andreas Seiferth und De’Mon Brooks in diesem Jahr am Start

Bereits die dritte Spielzeit in Folge wird medi bayreuth auch in dieser Saison beim ALLSTAR Day der easyCredit Basketball Bundesliga vertreten sein. Beim Spiel der Besten an diesem Samstag in der Arena Trier (live und kostenfrei für alle auf MagentaSport) werden Andreas Seiferth und De’Mon Brooks die Farben der HEROES OF TOMORROW repräsentieren.

Neben den beiden Bundesligaspielern wird auch John Dieckelman, Koordinator des Bayreuther Nachwuchsprogramms und Trainer des NBBL-Teams der TenneT young heroes, die Reise nach Trier antreten, um als Coach beim ALLSTAR Game der Nachwuchs Basketball Bundesliga die Süd-Auswahl zu betreuen.

De’Mon Brooks am Start beim Sportwetten.de Dreier-Contest

Angeführt wird das Feld der besten Distanzschützen von ALLSTAR-Veteran Per Günther von ratiopharm ulm, der 2016 in Bamberg den Drei-Punkte-Contest mit seinem letzten Wurf gewann und seinen Siegerscheck anschließend mit dem Amateur buchstäblich teilte. Mit Rickey Paulding und Philipp Schwethelm von den EWE Baskets Oldenburg gibt es jedoch sehr erfahrene Konkurrenten.

Foto: Marcus Förster

Die US-Profis T.J. Bray von RASTA Vechta (hat in der Saison bisher die meisten Dreier der fünf Profis versenkt) und De’Mon Brooks aus dem Lager der HEROES OF TOMORROW sind mit ihren linken Klinken allerdings auch nicht zu unterschätzen. Dazu kommt traditionell ein Amateur, der sich am Vormittag in der Qualifikation durchsetzen muss, sowie als Lokalheld Zweitligaprofi Jermaine Bucknor, der gerade seine fünfte Saison in Trier absolviert.

Der Modus sieht zwei Runden vor, wobei die besten drei Werfer der ersten Runde in einer weiteren Runde den Gewinner unter sich ausmachen. Der Sieger erhält 1.000 €.

In dieser Reihenfolge treten die Teilnehmer am Samstag ab 18:45 Uhr an:

Amateur (qualifiziert sich am Vormittag)

Jermaine Bucknor (Gladiators Trier)

T.J. Bray (38,1 % - 61/160)

Rickey Paulding (38,8 % - 40/103)

Per Günther (41,4 % - 24/58)

De’Mon Brooks (41,5 % - 27/65)

Philipp Schwethelm (42,1 % - 37/88)

Das Programm:

16:00 Uhr     Offizieller Einlass / Öffnung Pressebereich

16:15 Uhr     Autogrammstunde

17:15 Uhr     NBBL ALLSTAR Game

18:45 Uhr     Sportwetten.de Dreier-Contest

19:15 Uhr     MagentaSport Dunking-Contest

20:30 Uhr     ALLSTAR Game