Foto: Hansjürgen Britsch

medi bayreuth in der Saisonvorbereitung erneut auf Auswärtstour

HEROES OF TOMORROW am Mittwoch Gast der MHP RIESEN Ludwigsburg

Erneut in fremder Halle treten die HEROES OF TOMORROW am morgigen Mittwoch in ihrem 7. Testspiel an. Nach dem Spiel am vergangenen Samstag in Weißenfels führt die Saisonvorbereitung das Team von Head Coach Raoul Korner diesmal ins Schwabenland, wo man auf keinen geringeren als den amtierenden deutschen Vizemeister, die MHP RIESEN Ludwigsburg, trifft. 

Jump in der MHP Arena ist am Mittwochabend um 17:00 Uhr.

Für die Ludwigsburger ist das Testspiel gegen die HEROES OF TOMORROW erst die vierte Bewährungsprobe. Bisher trat die Mannschaft von Head Coach John Patrick gegen Heidelberg, Nürnberg und Crailsheim an, wobei sie in der letzten Partie, gegen die HAKRO Merlins, ihre erste Niederlage der Saisonvorbereitung einstecken musste. Unterstützung erhalten die Barockstädter seit einigen Tagen nun von Elias Harris. Nach sieben Jahren in Diensten von Brose Bamberg wechselte der 26-jährige Power Forward nach Ludwigsburg und unterschrieb dort einen Einjahresvertrag. Der 31-Jährige ist einer der insgesamt acht Neuzugängen (Ralph Hounnou (BEN), Desi Rodriguez (USA), Yanni Wetzell (NZL), Yorman Polas Bartolo (GER), Javontae Hawkins (USA), Barry Brown Jr. (USA) und Tre Demps (USA)) im Kader der RIESEN.

Zahlen und Fakten des letzten Spiels der MHP RIESEN Ludwigsburg bei den HAKRO Merlins Crailsheim

  • Crailsheim erwischte den besseren Start ins zweite Viertel und konnte bis auf 38:29 davonziehen. 

  • Ludwigsburg kam jedoch zurück und konnte bis zur Halbzeit den Rückstand auf 46:51 verkürzen

  • Insgesamt gab es 50 Freiwürfe für die MHP RIESEN

  • Topscorer bei den Schwaben war Barry Brown Jr. mit 32 Punkten

  • Die MHP RIESEN hatten den letzten Angriff, ein Turnover brachte jedoch die Merlins auf die Siegerstraße

  • Am Ende verlor das Team von Head Coach John Patrick knapp mit 98:101

medi bayreuth facts: 

Drei Tage vor Heilig Abend standen sich beide Teams im vergangenen Jahr das letzte Mal gegenüber. An diesem 12. Spieltag in der easyCredit Basketball Bundesliga boten sich beide Mannschaften einen hochklassigen und spannenden Schlagabtausch, den die RIESEN mit 4.040 Zuschauern im Rücken am Ende knapp mit 89:84 gewinnen konnten. Überragend auf Bayreuther Seite war damals Andreas Seiferth, der mit 27 Punkten seinen Karrierebestwert eingestellte und zudem seinen erster BBL-Dreier einnetzte. Bester Werfer auf Ludwigsburger Seite war der nach wie vor in Diensten der RIESEN stehende Jaleen Smith mit 22 Zählern.

MHP RIESEN Ludwigsburg facts: 

Basketball ist in Ludwigsburg Familiensache. Schon beim Finalturnier der letzten Saison setzte Coach John Patrick seine beiden Söhne, Johannes (18 Jahre) und Jakob (16 Jahre) ein. Vor allem der jüngere der beiden Patricks konnte während der Finalrunde überzeugen und avancierte beim Spiel gegen den FC Bayern Basketball sogar zum jüngsten Korbschützen seit der Aufzeichnung der Daten in der Basketball Bundesliga.

Live dabei in der MHP Arena in Ludwigsburg

Auch dieses Mal wird DUNK.FM, das gemeinsame Portal von Radio Mainwelle und dem Nordbayerischen Kurier, live und in voller Länge vom 7. Testspiel der HEROES OF TOMORROW berichten. Sendestart aus der Barockstadt ist um 16:45 Uhr.