Fotos: Sergio Mazuelas | mazu_photos

Vierter Neuer im Team der HEROES OF TOMORROW ist ein echtes Kraftpaket

Vom CBC Valladolid kommt US-Amerikaner Frank Bartley zu medi bayreuth

Die Schlagzahl mit der medi bayreuth Head Coach Raoul Korner sein Team für die neue Saison in der easyCredit Basketball Bundesliga aktuell zusammenbaut ist ordentlich. Nach Philip Jalalpoor, Dererk Pardon und Matthew Tiby hat der österreichische Cheftrainer nun bereits den vierten Neuzugang unter Vertrag genommen. Der Neue heißt Frank Bartley, ist 26 Jahre alt, 190 Zentimeter groß und 98 Kilogramm schwer. Zuletzt spielte der US-Amerikaner in der zweiten spanischen Liga beim CBC Valladolid.

Das sagt Raoul Korner (Head Coach medi bayreuth):

“Frank ist ein sehr physischer und athletischer Shooting Guard, der alles mitbringt, um in der BBL erfolgreich zu sein. Er hat sein Team in der spanischen LEB Gold als Außenseiter zum Titel geführt, weiß also genau was es braucht, um sowohl individuell als auch als Team erfolgreich zu sein. Was man an seinen guten Statistiken zudem nicht herauslesen kann, ist die Qualität in der Defensive, die er mitbringt. Frank hat große Fußstapfen zu füllen, aber ich bin davon überzeugt, dass wir mit ihm sehr viel Freude haben werden.

Die Verpflichtung von Frank bedeutet auf der anderen Seite leider auch den Abschied von James Woodard. Ich kann allen medi-Fans versichern, dass wir wirklich alles versucht haben, um Juice eine weitere Saison in Bayreuth zu halten, was uns aufgrund der veränderten Rahmenbedingungen aber einfach nicht möglich war. Juice und seine sportliche Entwicklung im medi-Trikot sind ein weiteres tolles Kapitel unserer HEROES OF TOMORROW Geschichte und ich persönlich, sowie aber auch die gesamte Organisation von medi bayreuth, wünschen Juice und seiner Frau Emily von ganzem Herzen nur das Allerbeste für ihre Zukunft.“

Meister und Spieler des Jahres in Spanien

Seine Profikarriere begann Frank Bartley in Kanada, wo er in der Saison 2018/19 für die Saint John Riptide spielte. In 39 Spielen in der ersten kanadischen Liga brachte es der US-Amerikaner auf Durchschnittswerte von 19,3 Punkte, 5,2 Rebounds und 3,2 Assists pro Partie (Spielzeit: 37:06 Minuten, Effektivität: 17,7). 

Im Juli 2019 stand er im Rahmen der Eurobasket Summer League in Las Vegas auf dem Parkett. Dort zeigte er in vier Spielen mit 19,0 Punkten und 3,0 Rebounds im Schnitt sein Können. 

Es folgte der Wechsel nach Europa, wo er sich dem CBC Valladolid anschloss. Mit den Nordspaniern führte Frank Bartley nach 24 Spielen (18 Siege, 6 Niederlagen) die Tabelle der LEB Gold an und hatte dabei maßgeblichen Anteil am doch überraschenden Titelgewinn seines Teams. Seine statistischen Werte von 16,3 Punkten (Liga-Bestwert), 3,2 Rebounds und 2,1 Assists bei einer Effektivität von 14,8 bescherten ihm am Ende der Serie zudem die Auszeichnung zum Player of the Year der LEB Gold.

Leistungsexplosion im dritten Collegejahr

Nach seiner High School Zeit in Kalifornien wechselte Frank Bartley nach Utah an die Brigham Young Universität. Bei den BYU Cougars verbrachte er zwei Jahre, ehe er sich entschied, zurück in die Heimat an die University of Louisiana at Lafayette zu gehen. Nachdem er aufgrund der Wechselbestimmungen der NCAA eine Saison pausieren musste, startete er dann aber so richtig durch. Gleich von Beginn an war er Starter bei den Ragin' Cajuns und legte äußerst beachtliche Zahlen auf. In seinem ersten Jahr in Lafayette erzielte er in 33 Spielen durchschnittlich 15,3 Punkte, holte 4,3 Rebounds und gab 2,6 Assists (32:24 Minuten Einsatzzeit). Diese Zahlen konnte er dann auch in seinem zweiten Jahr bestätigen. Erneut stand Frank bei allen seinen 33 Einsätzen in der Starting Five der Ragin' Cajuns und überzeugt mit durchschnittlich 17,8 Punkten, 3,6 Rebounds und 2,0 Assists (30:42 Minuten Einsatzzeit).

Steckbrief:

Name:                 Frank Bartley

Position:              Shooting Guard

Geburtstag:         25.02.1994

Geburtsort:          Baton Rouge, LA    

Größe:                 190 cm

Gewicht:              98 kg

Letzter Verein:     CBC Valladolid (LEB Gold / ESP)

College:               University of Louisiana at Lafayette

Nationalität:         USA

Team Saison 2020|21:

Coaches:     Head Coach Raoul Korner, Assistant Coach Lars Masell 

Spieler:        Bastian Doreth, Nico Wenzl, Philip Jalalpoor, Dererk Pardon, Matthew Tiby, Frank Bartley.