Skip to main content

Foto: medi bayreuth

Business Club TenneT young heroes easyCredit BBL

Atlas Titan Süd GmbH engagiert sich im Nachwuchsbereich als Nachhaltigkeitspartner

Das Sponsoren Netzwerk von medi bayreuth hat weiteren Zuwachs bekommen. Mit der Atlas Titan Süd GmbH können Bayreuths Basketballer künftig einen neuen Partner an Bord begrüßen, der jedoch nicht im Profi-, sondern im Nachwuchsbereich in Erscheinung treten wird. Das Logo der Atlas Titan Süd GmbH, die Unternehmen im technischen Projektmanagement von der Beratung bis hin zur kompletten Realisierung unterstützt, wird in der kommenden Spielzeit auf den Trikots der Nachwuchsteams zu sehen sein. 

Das sagt Nadine Walter (Geschäftsführerin Atlas Titan Süd GmbH):

„Wir, die Atlas Titan Süd GmbH, sind ein Teil der Energiewende – wir möchten gemeinsam mit unseren Kunden die Zukunft gestalten. Dazu gehört für mich auch das Thema Nachhaltigkeit. Diese spielt in unserer heutigen Zeit eine enorm große Rolle. Wir erleben durch alle Branchen hinweg derzeit einen Fachkräftemangel eine sogenannte Vollbeschäftigung. Die nächste Generation ist unsere Zukunft, diese sollten wir fordern und fördern. Ich freue mich sehr, dass wir mit medi bayreuth einen Partner gefunden haben.”

Das sagt Johannes Feuerpfeil (Geschäftsführer medi bayreuth Basketball):

“Ich freue mich sehr, dass wir mit der Atlas Titan Süd GmbH einen weiteren Partner in unserer stetig wachsenden Sponsoren-Familie begrüßen dürfen. Atlas Titan liegt im Rahmen des Engagements vor allem eine nachhaltige Förderung des Leistungs-Nachwuchses des Bayreuther Basketballs am Herzen, weshalb das Firmenlogo unter anderem auf den Trikots unserer Nachwuchs-Leistungsteams ab der kommenden Saison sichtbar sein wird. Für dieses großartige Engagement für den Bayreuther Basketball möchte ich mich insbesondere bei Nadine Walter herzlich bedanken.”

Zum Unternehmen:

Die Atlas Titan Süd GmbH liegt seit der Gründung 2016 vor allem innerhalb des Energiebereichs. Das Unternehmen betreut im Süddeutschen Raum Onshore-Großprojekte im Rahmen des Netzausbaus und unterstützen dabei große Bauprojekte mit Ingenieurwissen und Projektmanagementerfahrung. Außerdem bringt die Atlas Titan Süd GmbH in Bayreuth ihre Kompetenzen bei Kunden und Projekten innerhalb des Rückbaus kerntechnischer Anlagen, sowie der Endlagerung und Entsorgung von atomaren Reststoffen ein.

Die Atlas Titan wurde 2006 von Franz Vollmer und Markus Sternitzke gegründete. Das Ziel der Gesellschaft war es seither, ein Unternehmen aufzubauen, in dem kluge und sympathische Köpfe spannende Projekte im technischen Bereich professionell, innovativ und flexibel umsetzen. 

Nach dem Beginn in Bremen ist man heute in insgesamt elf Städten in ganz Deutschland (Bayreuth, Berlin, Braunschweig, Dortmund, Düsseldorf, Hannover, Hamburg, Köln, Rostock und Stuttgart) mit eigenständigen Gesellschaften vertreten, die regional für ihre Kunden, aber auch gemeinsam als Atlas Titan-Gruppe arbeiten.

Die Atlas Titan GmbH im Netz:

https://atlastitan.de