Skip to main content

Foto: FIBA ©️

easyCredit BBL

Bundestrainer Gordon Herbert nominiert Basti Doreth für die WM-Quali-Spiele

Nach dem Auswärtsspiel von medi bayreuth beim FC Bayern München macht die easyCredit Basketball Bundesliga erst einmal zwei Wochen Pause. Es ist mal wieder Länderspielfenster und für die Auswahl des DBB stehen in dieser Zeit zwei weitere sogenannte World Cup Qualifiers auf dem Programm. Es geht gegen Finnland und dann nach Slowenien ... mit dabei auch medi Kapitän Bastian Doreth, der so seinem 100. Spiel in Schwarz-Rot-Gold immer näher kommt!

Zunächst in Bamberg gegen die Finnen

Ein Sieg fehlt der deutschen Basketball Nationalmannschaft noch zur vorzeitigen WM-Qualifikation. Den würde das Team von Bundestrainer Gordon Herbert am liebsten vor heimischem Publikum feiern. Gelegenheit dazu bietet das anstehende Heimspiel der FIBA World Cup 2023 Qualifiers in der Bamberger brose Arena. Gegen Finnland (11. November 2022, 19:00 Uhr) darf sich Basketball-Deutschland auf eine begeisterungsfähige Nationalmannschaft – angeführt von drei EM-Helden – freuen.

„Es ist eine großartige Gelegenheit, so kurz nach der EuroBasket wieder in Deutschland zu spielen. Dazu noch in so einer tollen Basketballstadt und mit der Möglichkeit, sich für den World Cup zu qualifizieren“, zeigte sich Herbert voller Vorfreude mit Blick auf das erste Länderspiel seit dem Bronze-Gewinn von Berlin.

Alle Spiele der DBB-Herren werden live und kostenlos bei MagentaSport übertragen. Tickets für das Spiel in Bamberg gibt es in unserem offiziellen Ticketshop sowie an allen bekannten CTS Eventim VVK-Stellen.

Für die beiden Partien der FIBA World Cup 2023 Qualifiers gegen Finnland und Slowenien (13. November 2022, 18:00 Uhr, Koper/SLO) hat Bundestrainer Herbert folgenden Kader nominiert:

Der Kader:

Robin Christen (ratiopharm Ulm | 200 cm | Forward | 1 Lsp.)

Maximilian DiLeo (EWE Baskets Oldenburg | 185 cm | Guard | 2 Lsp.)

Bastian Doreth (medi bayreuth | 185 cm | Point Guard | 94 Lsp.)

Niels Giffey (UCAM Murcia | 200 cm | Forward | 93 Lsp.)

Justus Hollatz (CB Breogán/ESP | 191 cm | Point Guard | 23 Lsp.)

Karim Jallow (ratiopharm Ulm | 198 cm | Forward | 16 Lsp.)

David Krämer (Basketball Löwen Braunschweig | 197 cm | Guard | 10 Lsp.)

Leon Kratzer (Telekom Baskets Bonn | 212 cm | Center | 11 Lsp.)

Dominic Lockhart (NINERS Chemnitz | 197 cm | Guard | 8 Lsp.)

Kenneth Ogbe (EWE Baskets Oldenburg | 198 cm | Guard | 8 Lsp.)

Jacob Patrick (MHP Riesen Ludwigsburg | 197 cm | Guard | 0 Lsp.)

Gavin Schilling (Limoges CSP | 206 cm | Center | 5 Lsp.)

Christian Sengfelder (Brose Bamberg | 206 cm | Forward | 28 Lsp.)

Quelle: Deutscher Basketball Bund