Skip to main content

Foto: Andreas Bez ©️

easyCredit BBL

“Ein wahres Kraftpaket”: medi bayreuth leiht 20-jährigen Sasha Grant vom FC Bayern aus

Jung, athletisch, talentiert und hungrig sich zu beweisen - Auch der sechste Neuzugang von medi bayreuth für die neue Bundesliga-Saison passt perfekt in dieses Anforderungsprofil von Head Coach Lars Masell. Vom FC Bayern München leiht medi bayreuth den 20-jährigen Sasha Grant für die kommende Spielzeit aus. Der 200 Zentimeter große und 105 Kilogramm schwere Forward war in der abgelaufenen Spielzeit von den Münchnern bereits nach Italien ausgeliehen worden, wo er in Diensten des Zweitligisten Scaligera Basket Verona Spielpraxis sammelte. Trotz seines italienischen Passes wird Sasha Grant aufgrund seines Status als sogenannter “Local Player” keinen Ausländerspot im Team von medi bayreuth einnehmen. 

Das sagt Lars Masell (Head Coach medi bayreuth):

“Wir sind sehr froh, dass das mit Sasha geklappt hat und er in der kommenden Saison für uns spielen wird. Er ist ein sehr guter Verteidiger, ein wahres Kraftpaket und kann jede Position auf dem Feld verteidigen. Sasha wird uns mit seiner Physis auf den Positionen drei und vier viel Freude bereiten.”

Das sagt Sasha Grant (Forward medi bayreuth):

“Ich freue mich schon sehr auf Bayreuth, denn medi bayreuth wird für mich eine neue Gelegenheit sein, weiter zu lernen, zu wachsen und meine Ziele zu verfolgen. Nach einem Gespräch mit Coach Masell war ich davon überzeugt, dass Bayreuth in Bezug auf die Möglichkeiten und Ziele in der kommenden Saison perfekt für mir passt. Aus diesem Grund kann ich es kaum erwarten, dieses Abenteuer zu beginnen!”

Schon in jungen Jahren beim FC Bayern München

Sasha wurde 2002 in Cagliari auf der italienischen Insel Sardinien geboren. Seine italienische Mutter war selbst Basketballspielern und so kam er schon recht früh mit dem orangefarbenen Ball in Kontakt. Nach verschiedenen Stationen in seiner Heimat wechselte Sasha bereits als 15-Jähriger zum FC Bayern München. Dort spielte er zunächst im ProB-Team sowie den Nachwuchs-Bundesligateams der Münchner. 2019 gewann er mit dem FC Bayern die NBBL-Meisterschaft durch einen 84:80-Sieg im Finale gegen Breitengüßbach. In diesem Jahr durfte Sasha auch erstmals im BBL-Team des FCBB ran. Drei Einsätzen in der Spielzeit 2019/20 folgten im nächsten Jahr bereits 28 BBL-Spiele, 3 Playoff- sowie 3 Pokalspiele für die Münchner in der Saison 20/21.

Nach Verona ausgeliehen

Um Sasha mehr Spielzeit und damit seine sportliche Entwicklung voranzutreiben, entschieden sich die Bayern, den 20-Jährigen nach Italien auszuleihen, wo er in der abgelaufenen Saison für Scaligera Verona in der Serie A2 spielte. Mit den Norditalienern gewann er 26 der 32 Saisonspiele und zog auf Platz zwei der roten Gruppe in der Serie A2 in die Playoffs ein. Hier schaltete man in der ersten Runde zunächst das Team aus Mantua (3:2-Siege) aus. Mit 3:2 Siegen überstand man auch die Viertelfinal-Serie gegen Pistoia. Das anschließende 3:1 im Halbfinale gegen Udine bedeutete den Aufstieg für Verona, den man mit einem 100:82 Sieg im Finalspiel gegen Scafati mit der Meisterschaft in der A2 krönte. Für Sasha standen am Ende der Saison bei einer durchschnittlichen Einsatzzeit von 18:06 Minuten im Schnitt 5,5 Punkte und 3,6 Rebounds zu Buche (40 Spiele). 

Moritz Sanders nicht mehr im Team

Während medi bayreuth mit Sasha Grant seinen nunmehr sechsten Neuzugang unter Vertrag genommen hat, wird ein Akteur aus dem letztjährigen Kader künftig nicht mehr im medi-Jersey auflaufen. Der Vertrag mit Center Moritz Sanders wurde in beiderseitigen Einvernehmen aufgelöst. Wir bedanken uns bei Moritz und wünschen ihm für seine weitere Zukunft alles Gute. 

Steckbrief:

Name: Sasha Mattias Grant 

Position: Forward

Geburtstag: 15.02.2002

Geburtsort: Cagliari (ITA) 

Größe: 200 cm

Gewicht: 105 kg

Letzter Verein: Scaligera Basket Verona (Serie A2/ITA)

Nationalität: ITA

Team medi bayreuth Saison 2022/23:

Spieler: Bastian Doreth, Kay Bruhnke, Brandon Childress, Osaro Jürgen Rich, Kalif Young, Nat Diallo, Jackson Rowe, Sasha Grant.

Staff: Lars Masell (Head Coach), Matthew Vest (Assistant Coach)