Skip to main content

Foto: Ochsenfoto.de

easyCredit BBL

expert Jakob Cup: MBC gewinnt spannende Partie gegen SIG Strasbourg mit 81:76

Das erste Spiel des expert Jakob Cups hätte kaum spannender sein können. Im Aufeinandertreffen des französischen Erstligisten SIG Strasbourg und dem SYNTAINICS MBC, setzten sich die Wölfe am Ende, vor rund 300 Zuschauern in der Bayreuther Oberfrankenhalle, verdient mit 81:76 (42:37) durch. 

Mit einem 7:0 Lauf starteten die Franzosen stark in die Partie. Der MBC brauchte etwas, um zu seinem Spiel zu finden, sodass SIG Strasbourg nach 10 Minuten mit 23:20 in Führung lag.

Im zweiten Viertel übernahmen die Wölfe nun immer mehr das Kommando und konnten sich bis zur Halbzeit einen 42:37 Vorsprung erarbeiten. Insbesondere Behnam Yakchali wusste auf Seiten der Weißenfelser, nicht zuletzt dank eines 4-Punkte-Spiels, zu überzeugen.

Nach der Pause zog der MBC nochmals an und ging beim 52:41 (24.) erstmals deutlich in Führung. Angeführt von Jarell Eddie blieben die Straßburger aber dran und verkürzten auf 50:52. Nun spielten die Wölfe ihre mannschaftlich Geschlossenheit aus und konterten den 9:0 Lauf der Franzosen zur 59:50 Führung nach dem dritten Viertel. 

So leicht wollten sich die Franzosen dem MBC jedoch nicht geschlagen geben. Mit einem 6:0 Lauf eröffneten sie den Schlussabschnitt. Auch weiterhin blieb das Team von Lassi Tuovi  nun am Drücker und SIG ging 2:30 Minuten vor dem Ende erneute in Führung. In einer spannenden Schlussphase hatte dann aber der MBC die besseren Nerven. Mit einem krachenden Rebound-Dunk zum 81:76-Endstand machte Chris Coffey den Deckel auf die Partie und bescherte dem MBC den Sieg im ersten Spiel des expert Jakob Cups.

SIG Strasbourg vs. SYNTAINICS MBC 76:81 (23:20 - 14:22 - 13:17- 26:22)

SIG Strasbourg: ROBERSON 4, Cavaliere, UDANOH 5, Lansdowne 8, MITCHELL 16, Belle, BOHACIK 14, Vaara, Maille 0, EDDIE 23, Curier 3, Joseph 3. 

SYNTAINICS MBC: Friederici 6, Kerusch 6, Richter 8, Caisin 2, MORRIS 3, COFFEY 8, HUSKIC 8, GARBACZ 19, REBIC 7, Yakchali 14. 

Das komplette Scouting gibt es hier!

HEROES OF TOMORROW stehen in den Startlöchern

Am morgigen Sonntag, greifen dann auch endlich die HEROES OF TOMORROW ins Spielgeschehen des expert Jakob Cups ein. Um 17:00 Uhr treffen die Burschen von Head Coach Raoul Korner auf SIG Strasbourg. Tickets für die Partie gibt es hier!