DK-Aktivierung FIBA Europe Cup

medi bayreuth – Sasisonticket 16/17

Drei Spiele sehen – nur zwei bezahlen! Dies gilt bei der Aktivierung der BBL-Dauerkarte für den FIBA Europe Cup in beiden potenziell stattfindenden Gruppenphasen. Durch den Wegfall des Spiels gegen die Nürnberg Falcons in der easyCredit BBL reduziert sich der Preis für die erste Gruppenphase zudem um ein weiteres Spiel.

Allgemeine Informationen und Hinweise zur Aufbuchung der BBL-Dauerkarte für den FIBA Europe Cup

Die Dauerkarte ist, bei Aktivierung für den FIBA Europe Cup, für alle Heimspiele in beiden potenziell stattfindenden Gruppenphase gültig. Das heißt, bei Erreichen der zweiten Gruppenphase ist die Dauerkarte automatisch aktiviert (ein zweiter Lastschrifteinzug ist fällig, s. Preistabelle).

Eine Preisübersicht für die erste Gruppenphase im FIBA Europe Cup finden Sie im Folgenden (Preis gilt für 3 Heimspiele):
Preise erste Gruppenphase

Bei Erreichen der zweiten Gruppenphase ist die Dauerkarte automatisch aktiviert. Folgende Preise gelten bei Erreichen der zweiten Gruppenphase (Preis gilt für 3 Heimspiele):
Preise zweite Gruppenphase

Die Bezahlung erfolgt per Lastschrifteinzug. Die erste Abbuchung wird nach Aktivierung der Dauerkarte stattfinden. Bei Erreichen der 2. Gruppenphase erfolgt die zweite Abbuchung.

In der ersten Gruppenphase finden drei Heimspiele statt. Bei Qualifikation für die zweite Gruppenphase kommt es zu drei weiteren Heimspielen. Erst nach dieser zweiten Gruppenphase starten die Playoffs des FIBA Europe Cups.

Bei einer möglichen Teilnahme an den Playoffs im FIBA Europe Cup muss die Karte gesondert aktiviert werden. Hierüber informieren wir, im Falle einer Playoff-Teilnahme, rechtzeitig.

Die BBL-Dauerkarte kann bis 28.08. aufgebucht werden. Nicht aufgebuchte Dauerkartenplätze gehen danach in den freien Verkauf.