Skip to main content

Hygieneregeln

Unser Hygienekonzept für alle Heimspiele

Stand: 16.09.2021

Informationen und Hygieneregeln

  • Die Tickets sind personalisiert, nicht übertragbar und nur in Verbindung mit einem gültigen Personalausweis und einem 3G-Nachweis* gültig! Am Einlass wird vor dem Treppenaufgang der 3G-Nachweis mit dem Perosnalausweis abgeglichen. Nach dem Treppenaufgang erfolgt der Abgleich des Tickets mit dem Personalausweis. Bitte halten Sie die jeweils erforderlichen Dokumente griffbereit!
  • Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen, stehen getesteten Personen gleich und erlangen durch die Vorlage eines gültigen Schülerausweises Zutritt zur Oberfrankenhalle.
  • Es gibt keine Abendkasse an Heimspieltagen! Tickets können in unserem Online-Ticketshop oder in der Geschäftsstelle erworben werden (Mo & Mi: 10.00 - 16.00 Uhr, Di & Do: 10.00 - 17.30 Uhr in der Brunnenstr. 7, 95444 Bayreuth)

* Der Ausdruck 3G steht für geimpft, genesen oder getestet. Als vollständig geimpft gelten Personen, die Ihre letzte Impfung vor über 14 Tagen erhalten haben. Als genesen gelten Personen, die einen positiven PCR-Test Nachweis haben, welcher mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate alt ist. Als getestet gelten Personen die einen Nachweis einer offiziellen Teststelle über einen negativen PCR- oder Schnelltest erbringen, welcher nicht älter als 48h (PCR) bzw. 24h (Schnelltest) ist. Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von der 3G-Regelung befreit.

  • Es wird um eine frühzeitige Anreise gebeten, um den Einlass zu entzerren.
  • Die Anreise soll nach Möglichkeit zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem privaten PKW erfolgen.
  • Es wird empfohlen die Corona-Warn-App zu installieren.
  • Es gilt durchgehende Maskenpflicht – vor, während und nach der Veranstaltung. Das Tragen einer medizinischen Maske ist bereits in den Warteschlangen, an den Halleneingängen und auch auf den Sitzplätzen verpflichtend. Zum Essen und Trinken kann die Maske kurz abgenommen werden.
  • Hände sind mit den bereitgestellten Desinfektionsmitteln beim Betreten der Halle zu desinfizieren.
  • Um Warteschlangen zu vermeiden, kann leider keine Garderobe in der Halle angeboten werden.
  • In der Oberfrankenhalle gilt Alkoholverbot.
  • Das Essen von Speisen in der Halle ist nur dann gestattet, wenn die Speisen in der Halle käuflich erworben wurden. Caterer Volker Zickler und sein Team bieten alle alkoholfreien Getränke sowie ein, der Situation geschuldet, etwas reduziertes Speisenangebot an.